Lieferservices
in Berlin

Angebote für Essen in Berlin

Berlin – hier findeste immer wat Leckeret, wa?

Der Magen knurrt, aber du hast heute keine Lust mehr, deine bequeme Couch zu verlassen? Kein Problem, dafür ist pizza.de ja da – dein Lieferservice in Berlin! Egal, ob du Berliner bist und dir den Burger mit Fritten nach Hause liefern lässt; oder ob du als Touri einfach entspannt mit Freunden im Hostel sitzt und deine Städtereise mit Sushi oder Pizza ausklingen lassen willst. Wo auch immer du in Berlin bist: Bestelle dein Essen ganz einfach online und du wirst sehen: Ratzfatz steht dein Wunsch-Snack vor dir auf dem Tisch.

Auch auf ein Getränk zur Mahlzeit oder die kleine süße Sünde für danach brauchst du natürlich nicht zu verzichten. Berlin ist eben vieles, aber niemals langweilig – vor allem nicht, wenn es um die kulinarische Vielfalt geht. Und das Beste: Wenn du in Berlin den Lieferservice von pizza.de nutzt, erhältst du die geballte Ladung der rau-charmanten Berliner Freundlichkeit gleich gratis on top!

Nur ein paar Klicks, und du bist satt

Probiere es einfach aus:

  • Gehe auf pizza.de und suche dir dein Wunschrestaurant mit dem passenden Gericht aus.
  • Schicke deine Bestellung per Mausklick ab.
  • Zahle bequem in bar, per PayPal, Kreditkarte oder Direkt-Überweisung.
  • Kurz darauf ist deine Bestellung schon bei dir, das Schlemmen kann beginnen!

Der Clou: Viele Restaurants und Lieferservices, die du bei pizza.de in Berlin findest, haben keinen Mindestbestellwert. Das heißt, du musst dir nicht gleich einen Wochenvorrat an Pizzen zulegen, nur weil du einmal Bock auf Margherita-Schiffchen und Insalata Mista hast. Bestelle einfach das, worauf du gerade Lust hast! Also, worauf wartest du? Essen aussuchen, draufklicken, schmecken lassen!

Berlin is ja so jroß – ein Blick in die Stadtteile

Mit einem Durchmesser von ca. 50km ist Berlin und über 3,5 Mio. Einwohner lebst du in Berlin in jeder Hinsicht in der größten Stadt Deutschland. Was heute Berlin ist, ist ein Zusammenschluss aus usprünglich vielen kleinen Dörfern, die heutigen Stadtteile. Sie haben auch heute noch ihren ganz eigenen Charakter - vom ruhigen, grünen Köpenick über das quirlige Friedrichshain bis zum superschicken Zehlendorf.

Mitte

Berlin Mitte ist der meistbesuchte Stadtteil Berlins. Die größte Start-up-Dichte und die berühmtesten Sehenswürdigkeiten Berlins sorgen dafür, dass hier Touristen auf Digital Natives treffen. Fernsehturm, Berliner Dom, Brandenburger Tor und Spreeufer: Einmal Geschichte schnuppern und dann etwas Leckeres bestellen – los geht’s!

Neukölln

Hip, hipper, Neukölln: Hier treffen Künstler und die sich dafür halten auf das noch ungeschliffene, vielfältige Berlin. Hier lebt ein breiter Durchschnitt der Berliner Gesellschaft zusammen und trifft sich nachts in den gut gefüllten Clubs, Kneipen oder Rooftop Bars zum Feiern. Du hast zwischendurch Hunger? Bestell dir arabische Küche, knusprige Schnitzel oder leckere Pasta.

Friedrichshain

Friedrichshain war der erste aufstrebende Szenebezirk nach der Wende. Heute treffen hier Eigentumswohnungen, Party, Kneipen und Touristen rund um die Simon-Dach-Straße auf letzten zivilen Ungehorsam in der Rigaer. Kulinarisch bestellst du hier genauso vielfältig – von der Pizza über Premiumburger oder Vietnamesisches bis hin zu veganen Leckerbissen.

Prenzlauer Berg

Latte Macchiato-Muttis und unbezahlbare Mieten – an einigen Klischees über Prenzlauer Berg ist schon etwas dran. Aber hier gibt es auch: sonntags den quirligen Mauerpark mit Flohmarkt und Karaoke, liebevoll eingerichtete Cafés und die Kulturbrauerei mit abwechslungsreichen Veranstaltungen. Zwischen Holzspielzeug und Bioläden lässt es sich ganz gut leben – besonders, wenn du auch zu Hause die ganze Bandbreite der Berliner Restaurants per Lieferdienst genießen kannst.

Charlottenburg

Hier ist das alte West-Berlin zu Hause: Da gehst du am Kuh’damm oder im Zoo flanieren und danach in “Little China Town” essen. Zwischen weichen Kaschmirpullovern und opulenten Häuserfassaden lassen sich natürlich auch viele kulinarische Köstlichkeiten in Charlottenburg bestellen.

Spandau

Der eingefleischte Spandauer ist im Herzen kein Berliner. Berlin ist für ihn die Vorstadt von Spandau. Kleinstadtflair mit mittelalterlicher Altstadt und der beeindruckenden Zitadelle, die zu vielen Veranstaltungen Besucher wie ein Magnet anzieht.

Lichtenberg

Etepetete geht es in Lichtenberg nun wirklich nicht zu. Bodenständig wohnst du unter Nichthipstern zwischen Platten- und Altbauten und dem Landschaftspark Herzberge – links und rechts der B1. Genauso entspannt sind hier auch die Lieferservices, die dir in Lichtenberg dein Essen nach Hause bringen: Asiatisch, Döner, Pizza – gut.

Köpenick

Komm mit uns nach Köpenick – in die atmende Lunge im Südosten der Stadt. Am Wochenende hast du einige der schönsten Ausflugsziele Berlins vor der Haustür, ob du den Hauptmann am Rathaus von Köpenick, das Köpenicker Schloss oder den Müggelsee besuchen willst. Hier bestellst du die Lieferservice-Klassiker zu dir nach Hause – ob Chinesisch, Döner oder Burger.