EV-SSL-Verschlüsselung

ssl

Für die Bestellung von Speisen und Getränken ist es notwendig, dass unsere Nutzer ihren Namen und ihre Lieferadresse eingeben oder sich mit Benutzernamen und Passwort anmelden. Uns ist bewusst, dass diese persönlichen Daten besonders geschützt werden müssen, um Missbrauch zu verhindern.

Zum Schutz der Kommunikation zwischen deinem Browser und den Systemen von pizza.de wird deshalb eine 256 bit SSL-Verschlüsselung verwendet. pizza.de setzt dafür neue EV-SSL-Zertifikate mit erhöhtem Sicherheitniveau ein.

Wofür wird die SSL-Verschlüsselung verwendet?

Die Secure Socket Layer (SSL) Technologie ermöglicht die verschlüsselte Übermittlung von Daten über das Internet. Jedes SSL-Zertifikat enthält zudem eindeutige und verifizierbare Informationen über den Eigentümer des Zertifikats, die insbesondere bei Extended Validation SSL-Zertifikaten sehr gründlich von der Zertifizierungsstelle überprüft werden.

Immer dann, wenn du auf einer Website personenbezogene Daten eingibst oder Bestellungen tätigst, solltest du zu deiner Sicherheit darauf achten, dass die Übertragung per SSL verschlüsselt ist.

Wir verwenden EV-SSL für alle Seiten, die personenbezogene Daten erfordern. So sind etwa alle Online-Shops auf pizza.de mit einem EV-SSL-Zertifikat gesichert. Das Login im Portal sowie die Neuanmeldung von Benutzern laufen ebenfalls verschlüsselt ab.

Was ist EV-SSL?

Extended Validation (EV-) SSL-Zertifikate wurden als Antwort auf die zunehmende Anzahl von Betrugsfällen im Internet entwickelt. Die Identitätsprüfung eines Website-Betreibers ist für diese neue Art von Zertifikaten deutlich verschärft worden und verbessert damit die Sicherheit von verschlüsselten Übertragungen im Internet.

Aktuelle Browser signalisieren sichere Verbindungen mit EV-SSL-Zertifikat durch eine auffällige Grünfärbung der Adresszeile (Internet Explorer) oder des Website-Betreibers (Firefox). So siehst du auf einen Blick, ob die Übertragung deiner persönlichen Daten durch ein EV-SSL-Zertifikat gesichert ist.

Wer erhält ein Extended Validation SSL-Zertifikat?

EV-Zertifikate können bei den etablierten Zertifizierungsstellen (Certificate Authorities, CA) beantragt werden. Dazu gehören z.B. COMODO, VeriSign, GeoTrust, Thawte und andere. Für die Erteilung eines EV-Zertifikats muss sich der Antragsteller einer strengen Prüfung unterziehen, die von der Arbeitsgruppe aus CAs und Browserherstellern standardisiert wurde. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung wird das Zertifikat an den Website-Betreiber vergeben.

Mit dem EV-SSL-Zertifikat, das durch den grünen Balken im Browser dargestellt wird, bestätigt die unabhängige Zertifizierungsstelle die Identität des Website-Betreibers.

Ihr Internet Explorer 7 zeigt den grünen Balken auf einer EV-SSL-gesicherten Website nicht an?

Überprüfe bitte die Sicherheitseinstellungen des Internet Explorers. Im Menü unter „Extras > Phishingfilter > Automatische Websiteprüfung einschalten“ kannst du den Phishingfilter aktivieren. Nur wenn hier die automatische Websiteprüfung aktiviert ist, wird die Adresszeile im Internet Explorer 7 grün angezeigt!